Verfahren

Anlass für eine Konsultation ist der Wunsch nach einer Standortbestimmung unter Berücksichtigung aktueller oder früherer Träume. Auch ein einzelner, auffallender Traum, den man besser verstehen möchte, kann Anlass zu einem Gespräch sein.

Das Erstgespräch beinhaltet folgende Ziele:

  • Deutung des Traumes oder der Traumsequenz
  • Biographische Standortbestimmung
  • Versuch, die Aufgaben der kommenden Lebensphase in den Blick zu bekommen
  • Klärung, ob weitere Gespräche erwünscht oder notwendig sind.

Ich nehme in meiner Traumdeutung Rücksicht auf das Verständnis und die Sprachgewohnheiten der Klientin oder des Klienten. In der spirituellen Auslegung wird die geistliche Tradition, die für die Klientin oder den Klienten massgebend ist, berücksichtigt.
Es besteht die Möglichkeit, in maximal drei Folgesitzungen die Betrachtung des Traumgeschehens und seiner Bedeutung für die aktuelle Lebenssituation zu vertiefen. Sollte sich die Notwendigkeit einer längerdauernden psychotherapeutischen Arbeit ergeben, wird die Klientin oder der Klient an psychotherapeutisch tätige Kolleginnen und Kollegen überwiesen.

Sämtliche Informationen, die mir anvertraut werden, sind durch das ärztliche Geheimnis geschützt.

Tarife

Der Tarif für das Gespräch richtet sich nach den Einkommensverhältnissen der Klientin/des Klienten.

Das Honorar beträgt Fr. 30.- bis 300.- pro Stunde und wird gemeinsam festgelegt.

Howald Fosco | minix